ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 215




                                               

Wikmani poisid

Nachdem Jaan Kross sich bis dahin mit dem Genre des historischen Romans befasst hatte, wandte er sich in der Phase der Singenden Revolution seiner eigenen Geschichte zu. 1987 war der Roman Das Gegenwindschiff erschienen, der größtenteils im 20. J ...

                                               

Wilhelm Küchelbecker, Dichter und Rebell

Wilhelm Küchelbecker, Dichter und Rebell ist ein historischer Roman des sowjetischen Schriftstellers Juri Tynjanow aus dem Jahr 1925. Der Autor dieser Biographie in Prosa resümiert, die Freunde Küchelbeckers wollten stets einen festen Platz für d ...

                                               

Constanze Wilken

Constanze Wilken, aufgewachsen in St. Peter-Ording, schloss ihr Studium der Kunstgeschichte, Literaturwissenschaft und Politologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel mit dem Magister ab und lebte danach mehrere Jahre in Wales. An der ...

                                               

Chancellor Williams

Williams wurde als jüngstes von fünf Kindern einer afroamerikanischen Familie geboren. Er interessierte sich schon sehr früh für die Kultur und das Schicksal der Schwarzen. Er las in seiner Jugend führende schwarze Zeitungen wie das Norfolk Journ ...

                                               

Jay Williams (Schriftsteller)

Jay Williams war ein US-amerikanischer Autor von Science-Fiction, Fantasy, historischen Romanen, Sachbüchern und Theaterstücken.

                                               

Elke Nagel

Elke Nagel absolvierte ein Studium der Germanistik und Geschichte und war als Lehrerin in Schönberg Mecklenburg und in Forst Lausitz tätig. Seit 1975 arbeitet sie freiberuflich. Ihre ersten Bücher veröffentlichte sie unter ihrem damaligen Namen E ...

                                               

Laura Wilson (Schriftstellerin)

Laura Wilson ist eine britische Kriminalschriftstellerin, die im Stadtteil Islington in ihrem Geburtsort London lebt und arbeitet. Sie hat zahlreiche Kriminalromane veröffentlicht, von denen einige auch auf Deutsch erschienen sind. Mehrere dieser ...

                                               

Juliane Windhager

Die Tochter eines Fabrikanten veröffentlichte unter ihrem Mädchennamen Lily Häuptner 1936 den Roman Cordelia und 1942 die Novelle Kassiansnacht. Ob diese Werke der "Inneren Emigration" zugerechnet werden können, bleibt unklar. Nach dem Krieg verö ...

                                               

Winter der Welt

Winter der Welt ist ein historischer Roman des britischen Schriftstellers Ken Follett aus dem Jahr 2012. Es ist nach Sturz der Titanen der zweite Teil der Trilogie "Die Jahrhundert-Saga". Wie im ersten Teil erzählt Ken Follett die Geschichte vers ...

                                               

Maren Winter

Maren Winter wuchs in Mölln auf als Tochter des Kirchenmusikdirektors an der Nicolaikirche Karl Lorenz und der Flötistin Maren Lorenz † 9. Mai 1977 bei einem Hotelbrand in Amsterdam, siehe auch Walter Kraft. Der Regisseur, Autor und Editor Arne L ...

                                               

Der Winterkönig

Der Winterkönig ist ein historischer Roman des britischen Autors Bernard Cornwell. Der Roman erschien im Jahr 1995 in Großbritannien beim Penguin-Verlag und wurde in der deutschen Übersetzung im Jahr 1996 vom Rowohlt Verlag veröffentlicht. Der Wi ...

                                               

Marianne Wintersteiner

Marianne Portisch übernahm im Alter von 18 Jahren die Schriftleitung der sudetendeutschen Zeitschrift Mädel komm mit. Wegen der Einfuhr reichsdeutscher Zeitungen bekam sie 1938 in der Tschechoslowakei Probleme, deshalb schickte sie der sudetendeu ...

                                               

Joëlle Wintrebert

Joelle Wintrebert ist eine französische Schriftstellerin. Sie ist bekannt als Autorin von Science-Fiction, Fantasy und Phantastik, aber auch von Kriminal- und historischen Romanen. Sie gewann dreimal den renommierten Science-Fiction-Preis Prix Ro ...

                                               

Otto Wirz

Otto Wirz wuchs als Sohn eines Ingenieurs zunächst in Olten, ab 1890 in Immendingen auf. Das Gymnasium besuchte er in Donaueschingen. Seine Studien am Technikum Winterthur und an den TH in München und Darmstadt schloss er mit dem Diplom als Elekt ...

                                               

Witiko

Die umfangreiche Erzählung berichtet von der Gründung des Adelsgeschlechts der Witigonen, deren Untergang Stifter in seiner Erzählung "Der Hochwald" schildert. Die Geschichte beginnt 1138 mit dem Ritt des Ritters Witiko von Passau über Hauzenberg ...

                                               

Tom Wittgen

Siebenstädt besuchte die Grundschule/Volksschule in Wittgensdorf, arbeitete in der Landwirtschaft und besuchte das Seminar für Soziale Frauenberufe in Chemnitz, das sie mit dem Staatsexamen abschloss. Anschließend schrieb sie sich an der Arbeiter ...

                                               

Louis de Wohl

Er verfasste als Ludwig von Wohl Berliner Romane, Kriminalromane und Zeitungsartikel. Seit 1929 wurden einige seiner Romane verfilmt, daneben schrieb er auch Drehbücher, etwa für den Komödien-Klassiker Die englische Heirat 1934. Da er neben ungar ...

                                               

Heike Wolf

Heike Wolf ist eine deutsche Autorin. Sie schreibt historische Romane, Fantasy-Romane und verfasste Spielhilfen für das Pen-&-Paper-Rollenspiel Das Schwarze Auge.

                                               

Wölfe (Roman)

Wölfe, im englischen Originaltitel Wolf Hall, ist ein 2009 erschienener historischer Roman der britischen Autorin Hilary Mantel. Zentraler Handlungsstrang des Romans ist der Aufstieg Thomas Cromwells am Hofe Heinrichs VIII. Der Roman, der erste B ...

                                               

Die Wölfin von Frankreich

Die Wölfin von Frankreich ist ein historischer Roman des französischen Schriftstellers Maurice Druon aus dem Jahr 1959. In deutscher Übersetzung erschien er 1960 und erreichte im selben Jahr bereits die 8. Auflage. "Die Wölfin von Frankreich" ist ...

                                               

Wolter von Plettenberg (Blunck)

Wolter von Plettenberg ist ein 1938 erschienener historischer Roman von Hans Friedrich Blunck. Der Roman wurde mit über 240.000 verkauften Exemplaren einer der erfolgreichsten seiner Zeit. Er gilt als typischer Roman der Zeit des Nationalsozialis ...

                                               

Ernst von Wolzogen

Ernst Freiherr von Wolzogen war ein Schriftsteller, Verlagslektor und Gründer eines der ersten literarischen Kabarette in Deutschland.

                                               

Christopher Wood (Schriftsteller)

Christopher Hovelle Wood war ein britischer Schriftsteller und Drehbuchautor, der besonders durch seine Drehbücher für die beiden James-Bond-Filme Der Spion, der mich liebte und Moonraker bekannt wurde.

                                               

Sydney Fowler Wright

Sydney Fowler Wright war ein britischer Schriftsteller und Dichter, hauptsächlich Autor von Science-Fiction-, Kriminal- und historischen Romanen.

                                               

Cornelia Wusowski

Cornelia Wusowski ist eine deutsche Schriftstellerin und Autorin mehrerer historischer Romane. Sie absolvierte ein Studium der Politischen Wissenschaften am Otto-Suhr-Institut der Universität Berlin, das sie 1971 mit einem Diplom abschloss. Bis 2 ...

                                               

Xinling shi

Xinling shi ist ein historischer Roman des Hui-Chinesen Zhang Chengzhi. Der Roman beschreibt eine islamische Aufstandsbewegung des Jahriyya-Menhuan gegen die Qing-Regierung. Er erschien 1991 im Huacheng-Verlag.

                                               

Ein Yankee am Hofe des König Artus

Ein Yankee am Hofe des König Artus ist ein 1889 erschienener Roman von Mark Twain. Die früheste deutsche Übersetzung wurde 1923 vom Stein-Verlag herausgegeben. Die Erzählung ist ein satirischer Science-Fiction-Roman, der durch das Element der Zei ...

                                               

Chelsea Quinn Yarbro

Chelsea Quinn Yarbro ist eine US-amerikanische Schriftstellerin finnisch-italienischer Abstammung, bekannt vor allem als Autorin von historischer Horrorromane, Fantasy und Science-Fiction.

                                               

Frank Yerby

Yerby war der erste Afroamerikaner, der 1946 mit seinem Roman The Foxes of Harrow einen Bestseller veröffentlichte. Im selben Jahr verkaufte er, ebenfalls als erster Schwarzer, die Rechte der Verfilmung an das Hollywood-Studio 20th Century Fox. Z ...

                                               

Marguerite Yourcenar

Marguerite Yourcenar war eine französische Schriftstellerin. 1947 wurde sie Bürgerin der USA. Sie wurde mit dem Prix Femina und dem Erasmuspreis ausgezeichnet und war die erste Frau, die in die Académie française aufgenommen wurde.

                                               

Hugh Zachary

Hugh Derrel Zachary war ein US-amerikanischer Autor von Science-Fiction-, Western- und Erotikromanen. Er verwendete eine Reihe von Pseudonymen. Seine Science-Fiction-Romane erschienen praktisch alle unter dem Namen Zach Hughes. Außerdem verwendet ...

                                               

Ernst Zahn

Ernst Zahn wurde als Sohn eines Hoteliers aus Bayern geboren. Er wuchs in Zürich im Restaurant seines Vaters im Baugarten auf und übernahm nach Lehrjahren in England und Italien im Jahre 1887 den Betrieb seines Vaters in Göschenen. Gleichzeitig w ...

                                               

Das Zeichen des Sieges

Das Zeichen des Sieges ist ein Roman von Bernard Cornwell, welcher am 1. Oktober 2008 durch HarperCollins unter dem Namen Azincourt veröffentlicht wurde. Die deutsche Übersetzung stammt von Karolina Fell und wurde am 18. September 2009 in Deutsch ...

                                               

Louise Zeller

Louise Zeller, geborene Pichler ; † 20. November 1889) war eine deutsche Autorin historischer Romane.

                                               

Heinrich Zerkaulen

Heinrich Zerkaulen war der Sohn eines Schuhmachers. Nach dem Abitur studierte er Pharmazie an den Universitäten in München und Marburg. Zu Beginn des Ersten Weltkriegs meldete er sich als Kriegsfreiwilliger und kämpfte an der Ostfront. Nach einer ...

                                               

Claudia Ziegler

Claudia Ziegler studierte an der Freien Universität Berlin Französische Sprach- und Literaturwissenschaft, Germanistik und Publizistik. Die Tätigkeit als freie Journalistin beim ZDF und als Drehbuchautorin schloss sich an, bevor sie sich auf das ...

                                               

Heinz-Jürgen Zierke

Zierke besuchte zunächst die Volksschule in Wildenbruch, danach die Lehrerbildungsanstalt in Neiße und Patschkau, ehe er zum Reichsarbeitsdienst einberufen wurde. Im Zweiten Weltkrieg wurde er als Soldat eingezogen und geriet in sowjetische Krieg ...

                                               

Alexander Zinn

Zinn war Gründer und erster Leiter der 1922 gegründeten Staatlichen Pressestelle in Hamburg. Ab 1924 war er politischer Referent der Bürgermeister Carl Wilhelm Petersen und Rudolf Ross und schrieb ihre Reden. Ab 1927 stand der neu eingerichteten ...

                                               

Arnulf Zitelmann

Arnulf Zitelmann ist ein deutscher Schriftsteller und Theologe. Sein Hauptwerk teilt sich in Jugendromane und Sachbücher, darunter mehrere Biographien von Persönlichkeiten, die für Philosophie oder Theologie prägend waren.

                                               

August Zoller

August Zoller war ein deutscher Übersetzer, Schriftsteller und Journalist. August Zoller war der Sohn des Pädagogen und Linguisten Karl August Christoph Friedrich Zoller. Er war Teilnehmer der Franckh-Koseritz’schen Verschwörung und veröffentlich ...

                                               

Albin Zollinger

Albin Zollinger war der Sohn eines Feinmechanikers. Er wuchs in Rüti ZH und in Argentinien auf, wo sich seine Eltern vergeblich eine neue Existenz aufbauen wollten. Er besuchte das Küsnachter Lehrerseminar und erhielt nach vielen Stellenwechseln ...

                                               

Heinrich Zschokke

Johann Heinrich Daniel Zschokke, meist Heinrich Zschokke, auch Johann von Magdeburg und Johann Heinrich David Zschokke genannt, war ein deutscher Schriftsteller und Pädagoge. Er liess sich in der Schweiz einbürgern, übernahm in der Folge zahlreic ...

                                               

Karl Zuchardt

Der Sohn eines Buchhändlers besuchte von 1897 bis 1906 die II. städtische Realschule und die Petrischule seiner Heimatstadt. Anschließend studierte er in Freiburg im Breisgau, Berlin und Leipzig Literatur, Geschichte, Volkswirtschaft und Philosop ...

                                               

Walter Züst

Walter Züst, Sohn eines Seidenwebers und Kleinbauern, ist in Wolfhalden in Appenzell Ausserrhoden geboren und aufgewachsen. Er machte eine Berufslehre als Kaufmann und kam 1958 als Gemeindeschreiber nach Grub. Züst ist Mitverfasser der Gemeindege ...

                                               

Das zweite Königreich

Der junge Engländer Cædmon wird 1064 während eines dänischen Piratenüberfalls schwer verletzt und hinkt seitdem. Als Harold Godwinson, der mächtige Earl of Wessex, auf dem Weg in die Normandie ist, um dem dortigen Herzog William eine Botschaft de ...

                                               

Alele Museum & Public Library

Die Institution wurde 1981 als Non-Profit-Organisation gegründet. Sie wurde früher als Alele Museum, Library, National Archives bezeichnet und führte auch das Nationalarchiv der Marshallinseln. Laut einer nicht weitergeführten Website, deren Haup ...

                                               

Amsterdam Museum

Das Amsterdam Museum ist ein Museum über die Stadtgeschichte von Amsterdam in den Niederlanden. Es befindet sich in der Altstadt von Amsterdam in der Kalverstraat 92 zwischen Nieuwezijds Voorburgwal und Rokin in der Nähe des Begijnhofs. Neben der ...

                                               

BELvue Museum

Das BELvue Museum ist ein Museum in Brüssel, Belgien. Es wird durch die König-Baudouin-Stiftung geleitet und wurde im Jahr 2016 komplett erneuert. Das Museum hat eine Galerie mit über 200 Gegenständen zur Vergangenheit und Gegenwart Belgiens. Die ...

                                               

Bukowina-Museum

Das Bukowina-Museum ist eine Museumseinrichtung in der rumänischen Kreishauptstadt Suceava, benannt nach der historischen Landschaft Bukowina.

                                               

Dänisches Nationalmuseum

Das Dänische Nationalmuseum in Kopenhagen präsentiert die Kulturgeschichte Dänemarks im internationalen Kontext beginnend mit der Vor- und Frühgeschichte über das Mittelalter und die Renaissance bis in die Neuzeit. Einige Standorte befinden sich ...

Wörterbuch

Übersetzung