★ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 17



                                               

Titus Heydenreich

Heydenreich, studierte romanische und Deutsche Philologie an der Universität Freiburg und der Freien Universität Berlin, und auch in Madrid und Paris. Er erhielt einen Doktortitel im Jahr 1967 in Berlin mit der Arbeit von Lob oder Tadel zu den Ve ...

                                               

Kurt von der Heyden-Rynsch

Kurt von der Heyden-Rynsch war geboren als der Sohn von Hermann von der Heyden-Rynsch und seiner Frau Mathilde von Sydow. Zuvor studierte er Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München, war er einjährig-Freiwilliger im hess ...

                                               

Otto von der Heyden-Rynsch

Otto von der Heyden-Rynsch, war ein Sohn des Ritters, Grundbesitzer-und Kreis-Vorsitzenden Bernhard Freiherr von der Heyden-Rynsch in Dortmund, Deutschland, und seine Frau Wilhelmina Rumpf. Er studierte Rechtswissenschaften an der Ruprecht-Karls- ...

                                               

Carl Heyder (Orgelbauer)

Er ging in die benachbarte Paulinzella Johann Friedrich Schulze in die Lehre und arbeitete dann als Geselle, wahrscheinlich in der Friedrich-regler in groß Tabarz, in Halle an der Saale, im Fall von Waldner? und schließlich, im Fall von Gottlieb ...

                                               

Christoph Heyder

Christoph Heyder, ist ein deutscher Bobfahrer. Christoph Heyder ist ein Soldat, Sport und BOB betreibt seit 1993. Vor seiner Bobkarriere war oben ein Feldwebel in der deutschen Armee Speer-Werfer. Die Erfurt startet für den BRC Riesa. Als er 13 w ...

                                               

Jost Heyder

Jost Heyder ist ein deutscher Maler und Grafiker. Er arbeitet freischaffend in Thüringen und gilt als ein Vertreter der jüngeren Generation der Leipziger Schule.

                                               

Matthias Heyder

Matthias Heyder ist ein ehemaliger deutscher NPD. Er Bank ist ein Händler, er sagte, er habe in den letzten Jahren als Inhaber einer Zeitarbeit Firma und zuletzt als selbständiger Immobilien-Makler. Er war der top-Kandidat von seiner Partei in de ...

                                               

Wolfgang Heyder

Wolfgang Heyder, ein deutscher basketball-offizieller. Er war der CEO des Unternehmens Spiel-Franken 1st Basketball-Operationen-Bundesligisten Brose Baskets Bamberg, für, die, und dessen Vorgänger-Unternehmen, er Basket Bamberg seit der Saison 19 ...

                                               

Hidayət Heydərov

Hidayət Minayət-oglu Heydərov ist ein Aserbaidschanischer Judoka. Er gewann bis 2019, zwei bronze-Medaillen bei den Weltmeisterschaften und 2017, in Europa war der master.

                                               

Kəmaləddin Heydərov

Kəmaləddin Heydərov, eingedeutscht Kämaläddin Hejdärow, ist ein Aserbaidschanischer Staatsmann, und, seit 2006, der Katastrophenschutz-Minister von Aserbaidschan.

                                               

Joachim Ludwig Heydert

Joachim Ludwig, der Sohn des Kurfürsten war Heydert ist Gärtner und Planteurs in Klein-Glienicke, Martin, Ludwig, und kommt aus seiner zweiten Ehe mit Maria Magdalena, geboren, um zu Hassen. Im Jahre 1733 begann er in Charlottenburg, eine Lehre, ...

                                               

Martin Ludwig Heydert

Martin Ludwig Heydert bekam seine Ausbildung als Gärtner im Schlossgarten zu Oels. Nach der Lehre nahm er die journeyman s Spaziergang, die führte ihn nach Sachsen, Hessen, Frankreich und Holland. 1686 folgte er dem Ruf des Großen Kurfürsten Frie ...

                                               

Joachim Heydgen

Joachim Heydgen ist ein ehemaliger deutscher middle distance runner, spezialisiert auf die 800-Meter-Distanz. In der deutschen Halle war er Meisterschaft, Dritter in 1987 und 1988 und 1989 ein Zweiter. Im Fall der Leichtathletik-Halle in Europa, ...

                                               

Stuart Heydinger

Stuart Heydinger, Deutschland) war ein britischer Fotograf, der in den 50er und 60er Jahren auf der ganzen Welt und im Jahr 1979 in Norddeutschland angesiedelt.

                                               

John Heydon

John Heydon, Pseudonym Eugenius Theo didactus war ein englischer Schriftsteller, Astrologe, Okkultist und Rosenkreuzer.

                                               

Patritius von Heydon

Patritius II. Freiherr von Heydon kam aus Straubing. Nach seinem Kloster Eintritt und die theologischen Studien, wurde er von 1674 bis 1677, Vikar in der Pfarrei laaber Berg. Im Jahre 1682, wurde er zum Propst der Augustiner-Chorherren in Rohr. N ...

                                               

Ernst Heydorn

Nach der Grundschule Abschluss Heydorn absolvierte Agrarökonomie, besuchte die farmer s College. Anschließend arbeitete er als selbständiger Landwirt mit angeschlossenem Handel oder Geschäft in Tempe, Arizona. Er machte Militärdienst, nahm als So ...

                                               

Heinz-Joachim Heydorn

Heydorn bestanden das Abitur 1935 am Gymnasium Christianeum, Hamburg. Bereits im Jahr 1933, Heydorn war ein Mitglied der bekennenden Kirche und arbeitete von 1934 bis 1939 der illegalen politischen Arbeit. Er studierte an der Universität Hamburg, ...

                                               

Jörg Heydorn

Heydorn besuchte bis 1973 die Schule und eine Ausbildung als offset-Drucker. Er machte 1978 seinen Abschluss als management-Mitarbeiter und war von 1979 bis 1981 Mitarbeiter in der Zentralstelle für die Vergabe von Studienplätzen in Dortmund. Im ...

                                               

Richard Heydorn

Richard Heydorn war der älteste Sohn des Theologen Wilhelm Heydorn, wer unterrichtete den Sohn zunächst selbst unter. Er war früh daran interessiert, fremde Kulturen und Länder besucht, beginnend im Jahre 1925, die Sekundär von der echten reform- ...

                                               

Volker Detlef Heydorn

Volker Detlef Heydorn war ein Hamburger Künstler und Autor, der neben Gemälden, Zeichnungen und Grafiken über 2.000 Illustrationen und eine Reihe von Büchern veröffentlicht. Darüber hinaus machte er 15 Fenster, Wände und Wandbilder, und graviert ...

                                               

Wilhelm Heydorn

Wilhelm Heydorn war der Sohn des County Architekt, und später in der Geheimen Planung, Wilhelm Peter Carl Heydorn 1839-1910, und seine Frau, Elise, Maria Antoinette, geboren. Feldmann 1848-1927. Sein Vater war Mitglied der Evangelisch-lutherische ...

                                               

Bruno Heydrich

Bruno Heydrich war der Sohn des verarmten Möbel Zimmermann, Karl Julius Reinhold Heydrich. Dieser starb, als Bruno war Heydrich 11 Jahre alt, an Tuberkulose, hinterließ drei Söhne und drei Töchter im Alter zwischen drei und dreizehn Jahren, so da ...

                                               

Ferdinand Heydrich

Ferdinand Heydrich, Klein war ein deutscher Kaufmann, Politiker und Bildhauer. Politisch engagiert, er spielte eine wichtige Rolle im Konflikt um die zehn Jahre Krieg in Kuba. Verheiratet Maria-Candelaria Martinez y Valdez, er war ein Plantagenbe ...

                                               

Gustav Moritz Heydrich

Heydrich studierte an der Thomas-Schule Leipzig. Er studierte Philologie, Geschichte und Literatur an der Friedrich-Wilhelms-Universität in Berlin. Nach seinem Studium lebte er in Hamburg, Berlin und Leipzig. Wegen der anhaltenden Krankheit, zog ...

                                               

Heinz Heydrich

Heinz Siegfried Heydrich, † 19. November 1944, im Schloss des Riesen, Ostpreußen) war ein deutscher SS-Obersturmführer und jüngerer Bruder des späteren sa-Obergruppenführer, Leiter des Reichssicherheitshauptamtes und stellvertretender Reichsprote ...

                                               

Peter Thomas Heydrich

Peter Thomas Heydrich war das älteste Kind des SS-Ober-Sturm-Chef Heinz Heydrich, wer würde im Jahre 1944 Selbstmord. Laut der Studie, in einem Jahrzehnt, in Düsseldorf und Wuppertal, als Schauspieler und Regisseur war Heydrich aktiv. Als Regisse ...

                                               

Reinhard Heydrich

Reinhard Tristan Eugen Heydrich war ein deutscher SS-Obergruppenführer und General der Polizei, war während der Zeit des Nationalsozialismus als Leiter des Reichssicherheitshauptamtes und stellvertretender Reichsprotektor in Böhmen und Mähren für ...

                                               

August von der Heydt (Bankier, 1851)

August Freiherr von der Heydt, † 28. September 1929 in Bonn) war ein Mäzen, der Bankier, und Kunst. Gelegentlich wird sein Name auch angegeben werden, "Karl August", die jedoch nicht begründet historisch.

                                               

August von der Heydt (Bankier, 1881)

Er war der Sohn von August von der Heydt 1851-1929 und Selma von der Heydt, 1862-1944, geboren, Haus des Haares. Mit seinem jüngeren Bruder, Eduard von der Heydt 1882-1964 war er eng verbunden. Gemeinsam haben Sie gelernt und studiert auch Jura u ...

                                               

Bernhard von der Heydt

Bernhard Freiherr von der Heydt, † 9. Januar 1907 in Wannsee bei Berlin) war ein preußischer Politiker und Gouverneur des Hochtaunus Bezirk.

                                               

Carl von der Heydt

Carl von der Heydt, † 31. Dezember 1881 in Bad Godesberg) war ein deutscher Bankier und Bibel-übersetzer.

                                               

Daniel Heinrich von der Heydt

Daniel Heinrich von der Heydt, † 6. August 1832 in Wiesbaden) war ein deutscher Unternehmer und Politiker.

                                               

Daniel von der Heydt

Daniel von der Heydt, † 7. Juli 1874 auf Schloss Morsbroich in Schlebusch) war ein Bankier, Geschäftsmann und Politiker.

                                               

Georg Heydt

George Heydt war ein deutscher Maler. Heydt lebte und arbeitete in der Mitte des 17. Jahrhundert in Dettelbach. Dort war er ein angesehener Bürger und Ratsverwandter. Seine Werke, drei von den altar, Bilder, erstellt im Jahre 1659 der Schloss-Kir ...

                                               

Karl von der Heydt

Karl von der Heydt, † 22. August 1922 in Bad Godesberg) war ein deutscher Bankier, Förderer des Kolonialismus, Vorsitzender des Großdeutschen Vereins, Schriftsteller und Schirmherr der Künste.

                                               

Louis Jean Heydt

Louis Jean Heydt war ein US-amerikanischer Schauspieler. Zwischen 1933 und 1960, Studium an der Heydt fast 170 Film-und TV-Auftritte, meist in kleinen bis mittelgroßen Nebenrollen.

                                               

Robert von der Heydt

Robert von der Heydt studierte an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität, der Wissenschaft, des rechts. Im Jahre 1856 wurde er Mitglied des Corps Palatia Bonn. Laut der Studie, und das Gericht Referendariat trat er in den preußischen Staa ...

                                               

August Freiherr von der Heydte

Philipp August Joachim Freiherr von der Heydte war ein k. u. K. General-major. Neben zahlreichen militärischen Aufträgen, er wurde zum Ehrenbürger der freien königlichen Städte Sibiu, Brasov und Maros-Vasaryely in Siebenbürgen. Von der Heydte war ...

                                               

Friedrich August Freiherr von der Heydte

Friedrich August Johannes Wilhelm Ludwig Alfons Maria Freiherr von der Heydte war ein deutscher Staat und internationale Anwalt, ein hochdekorierter Offizier und rechts-konservativ-katholischen Politiker. Von der Heydte diente im Zweiten Weltkrie ...

                                               

Gottfried Freiherr von der Heydte

Gottfried, Joseph, Albert, Edward, Rupert, Franz Anton Maria Freiherr von der Heydte, einem deutschen Verwaltungsrecht. Er war Kanzler der katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt.

                                               

Julius Freiherr von der Heydte

Julius Freiherr von der Heydte studierte Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität und Schloss im Jahr 1886 für das erste Staatsexamen. Seine Vorbereitung für die Praxis wurde im Amtsgericht, am Amtsgericht, in der Polizeidirekti ...

                                               

Christof Heyduck

Heyduck besuchte in Breslau das Maria-Magdalenen-Gymnasium. Im Alter von 17 Jahren, er war übertragen aus amerikanischer Kriegsgefangenschaft in Remagen, in französischer Kriegsgefangenschaft zum Lager Camp de Novel in Annecy. Aufgrund seiner Beg ...

                                               

Erich Heyduck

Erich Heyduck war, unter anderem als designer, Lichtplaner, technischer Direktor am Salzburger Landestheater unter der künstlerischen Regie Federik Mirdita und bei den Salzburger Festspielen, sowie als technischer Direktor am Nationaltheater in M ...

                                               

Georg Paul Heyduck

Georg Paul Heyduck wurde geboren als erstes von sieben Kindern der Handwerker, und Maler, Meister Eugen Heyduck in Gleiwitz, Oberschlesien. Bald nach seiner Geburt, der Vater zog die Familie Ihren Wohnsitz in das 25 km südlich der Stadt Rybnik. D ...

                                               

Nikolaus Heyduck

Heyduck studierte von 1979 bis 1985 an der städel-Schule in Frankfurt am Main, die grundlegende Studien mit Thomas Bayrle, der wichtigsten Studie verfolgt in dem film die Klasse von Peter Kubelka. Ab 1980 besuchte er die Internationalen ferienkur ...

                                               

Adolf Heyduk

Adolf Heyduk war ein tschechischer Dichter und Vertreter der Májovci. Heyduk studierte seit 1850 an der Realschule in Prag, 1854 Brünn und später zum gleichen Thema in Prag. Im Jahre 1859 machte er seinen Abschluss und ging an die Arbeit als Lehr ...

                                               

Zdeněk Heydušek

Heydušek begann seine sportliche Karriere zusammen mit seinem Bruder Milos, wie ein Turner an den Sokol Luhačovice. Darüber hinaus, die Brüder spielten auch Fußball, Hockey und Tischtennis. Zdeněk Heydušek eingeführt, in Luhačovice und darüber hi ...

                                               

Hermann Heydweiler

Hermann Heydweiler, erworben am 19. Im März 1878 das Diplom am Gymnasium in Barmen und studierte dann an der Universität Heidelberg für ein Semester Klassische Philologie an den Universitäten Berlin, Bonn und Leipzig Rechtswissenschaften. 23. Im ...

                                               

Ernst Heydweiller

Ernst Heydweiller wurde geboren als Sohn des Gerichts-Rat Ernst Heydweiller und Frieda Nebenius. Er erhielt seinen Doktortitel, und im Jahre 1883 der Deutsche Herr geschworen hat. Im Jahre 1889 wurde er zum Richter und im Jahr 1893, oberamt Richt ...

Wörterbuch

Übersetzung
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →